1. Strandspaziergang

Gestern hatte ich ein Zusammentreffen mit einem sehr interessanten Geschäftsmann. Er ist nun mein Administrator- da ich noch einige Schwierigkeiten habe mich mit der Matrix Eurer Welt zurechtzufinden. Sein Name ist Gleysir Falcon. Zumindest nannte er mir diesen.

Nach einem üppigen Mahl schlenderten wir entlang des Ufers nahe der Bucht, welche Gleysir sein Zuhause nennt. Da es ein warmer, beinahe heißer Tag war, herrscht reges Gedränge an der Strandpromenade. Fliegende Händler, Buden mit Naschwerk und cremig-schmelzendem, duftig-fruchtigem Eis waren ebenso überlaufen, wie die Wurst und Schnitzel Verkäufer. Ein wenig abseits versuchte ein wahrlich furchtbarer Karikaturist seine Werke an die vorüberschwappende Menge zu bringen. Ein wenig mitleidig entschieden sich Gleysir und meine Wenigkeit seinen Tag etwas zu erhellen und stellten uns als Opfer für ein paar Bars (die derzeitige Währung) zur Verfügung. Wobei es wohl angebracht gewesen wäre, wenn wir die Bars bekommen hätten. Aber bildet Euch selbst ein Urteil.

imageErgebenst Euer Lightbinder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s